Mensch & Hund...

LEBEN gemeinsam (ER)LEBEN

html menu generator by Css3Menu.com

 

TERMINKALENDER

Offene Gruppenstunden u.a. sind im Stundenplan oder dem monatlichen Rundschreiben aufgelistet

27. Mai 2018
10.00 Uhr
- 18.00 Uhr

Tag der offenen Hundehütte

30. Mai 2018
18.00 Uhr

Lauftreff "Stille Stunde" mit Hundepower-Stammtisch im Anschluss (Treffpunkt: Wohnmobilstellplatz Wirsberg)

Oft hören unsere Vierbeiner nicht wirklich zu, weil wir sie den ganzen Tag zutexten oder sehr ungenau und aus Hundesicht unlogisch mit ihnen arbeiten. Beim heutigen Lauftreff werden wir daher ein paar schöne Körperspracheübungen einbauen, um ein bewussteres Miteinander zu fördern. Seid gespannt, wie aufmerksam eure Hunde zuhören können, wenn ihr leise seid!

31. Mai 2018
14.00 Uhr

Wanderung zu Fronleichnam

Wir treffen uns am Parkplatz des Landgasthofs Moreth in Altenplos (Landkreis Bayreuth... das auffällig blaue Gebäude direkt an der Hauptstraße). Von hier aus geht es ein Stück durch den Ort, bis die Hunde dann am Waldrand auf freiem Gelände rennen, spielen und toben können. Die Strecke (gesamt 11 km) führt Richtung Unterwaiz, durch den Ort nach Heinersreuth, von hier aus nach Martinsreuth und auf schönen Wegen zurück nach Altenplos. Es ist eine Mischung zwischen viel Möglichkeit für Freilauf, aber auch Übungsteilen durch Ortschaften an der Leine. Der Anteil an Straße ist diesmal etwas höher, aber dennoch ist es eine wunderschöne Strecke für uns und unsere Vierbeiner. Wie gewohnt bildet das gemütliche Beisammensein im Gasthof am Ausgangspunkt einen tollen Abschluss für uns alle. Bitte meldet euch bis Montag vor der Wanderung an, vielen Dank.

03. Juni 2018
14.00 Uhr
- 17.00 Uhr

Intensivtraining "Copy me" für Anfänger - leider ausgebucht

Aktuelle Verhaltensbeobachtungen an Hunden zeigen, dass diese unter anderem auch durch Nachahmung lernen - sie kopieren also das Verhalten von Artgenossen. Erstaunlich ist aber, dass Vierbeiner auch in der Lage sind, das Verhalten ihrer Besitzer nachzuahmen. Im dreistündigen Intensivtraining "Copy me" (Kopier mich) zeigen wir euch den Einstieg in dieses tolle Thema, bei dem sich Mensch und Hund auf eine völlig neue Kommunikationsebene begeben. Außerdem lernen Hunde, die mit dieser Methode trainiert werden, generell schneller, was wiederum mit weniger Frustration einhergeht und eine extreme Bindung schafft. Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass der Hund 1-3 Kommandos nur auf Signalwort ausführen kann, ohne körperliche Hilfestellung. Idealerweise wird er zudem geclickert.

05. Juni 2018
19.00 Uhr
- 20.00 Uhr

Kursstart "Der Click zum Glück" (3x 1 Stunde)

Das Training mit dem Clicker ist in den letzten Jahren immer mehr zum Bestandteil der modernen Hundeerziehung geworden, vor allem auch deshalb, weil jedes problematische Verhalten wie Angst, Aggression, schlechte Leinenführigkeit, Gehorsamsdefizite,... damit angegangen werden kann. Clickern ist zeitgemäße, rein positive Hundeerziehung und basiert auf der klassischen Konditionierung. Der Clicker ist ein hervorragendes Bindeglied in der Beziehung zu unserem Vierbeiner. Um an diesem Kurs teilnehmen zu können, sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig, wir beginnen von Grund auf. Teilnehmen können aber auch diejenigen, die in der eigenen Arbeit mit dem Clicker eventuell nicht weiterkommen und nochmals neu aufbauen wollen. Clickertraining ist nicht schwer, jeder, der bereit ist, neue Dinge vorurteilsfrei auszuprobieren, wird es lernen. Und Hunde lieben es! Der Kurs beginnt mit dem ordentlichen Einclickern und leichten Anfangsübungen, steigert sich über normalen Grundgehorsam sowie wichtige Kopfarbeit bis hin zum Einstieg in Problembewältigungen.

08. Juni 2018
17.00 Uhr
- 18.00 Uhr

Kursstart "Der sichere Rückruf" (6x 1 Stunde) - leider ausgebucht

Ihr seid mit eurem Hund unterwegs, und egal, was ihr versucht, er kommt einfach nicht zu euch zurück. Ein komplett ignoriertes Rückrufkommando kann ziemlich an den Nerven zerren, und viele Hundehalter begehen dabei Fehler, die alles noch verschlimmern. Tatsächlich ist der sichere Rückruf eines der wichtigsten Elemente im Hundetraining und Grundlage für eine entspannte gemeinsame Zeit beim Spazierengehen; er dient sowohl der Sicherheit anderer Menschen und Hunde als auch dem eigenen Hund. In diesem Kurs bauen wir nicht nur den Notfall-Rückruf per Pfeife auf, sondern erarbeiten auch weitere nützliche Dinge wie Stopp-Signal oder richtungsweisende Signale.

10. Juni 2018
10.00 Uhr

Ausflug zum Tag des Hundes

Infos folgen

11. Juni 2018
19.00 Uhr

Themenabend "Erkrankungen des alternden Hundes" mit Dr. Anabel Mommer

Weitere Infos hier

Juni 2018
18.00 Uhr - 19.00 Uhr

Lernspaziergang "Alltagsreize" (Treffpunkt: Infos folgen)

Für unsere Hunde ist deren Umwelt prall gefüllt mit tausenden Reizen, ob interessanten oder auch Angst einflößenden Geräuschen, leckeren Düften oder einfach nur spannenden Beobachtungen. Über Augen, Nase und Ohren strömen bei jedem Spaziergang Unmengen dieser Reize auf unsere Vierbeiner ein. Dabei ruhig zu bleiben, auf den Menschen zu achten oder gar ordentliche Leinenführigkeit zu zeigen, fällt gerade jungen oder generell schnell aufgeregten Hunden dabei unendlich schwer und sollte immer wieder trainiert werden. Lernspaziergänge finden in Kleingruppen von maximal fünf Hunden statt.

24. Juni 2018
10.00 Uhr - 16.00 Uhr

D.O.Q. Test 2.0 Prüfungstag

... für alle angemeldeten Mensch-Hund-Teams

26. Juni 2018
19.00 Uhr - 20.00 Uhr

Kursstart "Dogdance-Choreographie" (3x 1 Stunde) - leider ausgebucht

Dogdance ist eine Hundesportart, bei der Mensch und Hund gemeinsam zu einer selbst gewählten Musik eine Choreographie darbieten. Die Schwerpunkte liegen dabei auf dem spielerischen Erlernen der einzelnen Elemente sowie auf einem möglichst harmonischen Zusammenwirken des zwei- und vierbeinigen Team. Die Auswahl des Gezeigten basiert dabei immer auf den Fähigkeiten des Hundes, so dass es für jeden, der Spaß an Tricks mit seinem Liebling hat, geeignet ist. In diesem Kurs erklären wir euch, wie ihr das Können eures Hundes kombiniert, wie eine Choreographie strukturiert ist und wie man ein entsprechendes Training gestaltet. Wer also Spaß daran hätte, noch etwas weiter in das Trick- und Dogdancetraining einzusteigen, ist hier genau richtig.

08. Juli 2018
10.00 Uhr - 16.00 Uhr

Tagesworkshop "Rally Obedience für Anfänger" mit Tanja Söllner - leider ausgebucht

Weitere Infos hier

16. Juli 2018
19.00 Uhr

Themenabend "Pilzheilkunde" mit Tierheilpraktikerin Jessica Müller

Weitere Infos hier

22. Juli 2018
13.00 Uhr

Sommerspaßtag zum 9. Hundepower-Geburtstag

Infos folgen

27. Juli 2018
19.00 Uhr

Vollmondwanderung mit vorherigem Grillen

Infos folgen

28./29. Juli 2018

Tierheimfest Kronach

Infos folgen

05. August 2018
10.00 Uhr - 16.00 Uhr

Workshop "Nähen für den Hund" mit Michaela Lindner & Jacquelin Jäger

Infos folgen

12. August 2018
Infos folgen

"Kräuterwanderung mit und für Hunde"

Die Kräuterheilkunde ist wahrscheinlich die älteste Therapieform, die sich der Mensch vor Jahrtausenden aneignete und seither stetig weiterentwickelte. Auch wenn zwischenzeitlich viel des alten Wissens in den Wirren der Geschichte verschwunden sind, ist es dennoch nie ganz aus der Tradition verschwunden. In einer gemütlichen Wanderung möchte Tierheilpraktikerin Jessica Müller mit euch und euren Hunden die Pflanzen des Sommers entdecken. Manchmal sind es kleine unscheinbare, dann wieder ganz auffällige Begleiter am Wegrand, die für unsere Tiere eine erstaunliche Wirkung aufweisen. Informationen zum Treffpunkt folgen, feste Anmeldungen werden erbeten.

15. August 2018
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Feiertagsjederhundtreffen zu Mariä Himmelfahrt

09. September 2018
10.00 Uhr - 16.00 Uhr

Tagesworkshop "Treibball für Anfänger" mit Tanja Söllner

Weitere Infos hier

11. September 2018
19.00 Uhr

Themenabend "Persönlichkeit und Temperament" mit Dr. Udo Gansloßer

Weitere Infos hier

14./15. September 2018

2-Tages-Übernachtungsevent Galgomarsch Leipzig

Infos folgen

22./23. September 2018

Tough Hunter Warmensteinach

Infos folgen

September/Oktober, Termin folgt
19.00 Uhr - 20.00 Uhr

Kursbeginn "Das große Hunde-ABC" (6x 1 Stunde... als Vorbereitung auf den Hundeführerschein)

Für viele Menschen ist ein Leben ohne Hund unvorstellbar und die Zahl der Hundefreunde steigt stetig. Heutzutage werden aber an Hunde und ihre Halter gewisse Anforderungen gestellt, damit Mitmenschen, andere Hunde und Tiere oder gar der Halter und sein Hund selbst nicht gefährdet werden. Das erfordert vom Hundehalter nicht nur rücksichtsvolles und vorausschauendes Handeln, sondern auch theoretisches Wissen und praktische Erfahrung im Umgang mit seinem Hund. Mit dem D.O.Q.-Test 2.0, dem sogenannten Hundeführerschein, können sowohl Neuhundehalter als auch erfahrene Hundehalter ihre Sachkunde rund um den Hund in einem bundesweit einheitlichen Test unter Beweis stellen. Der D.O.Q.-Test 2.0 besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Prüfungsteil; bei bestandener theoretischer Prüfung erhält der Hundehalter ein Zertifikat ausgestellt, welches ihn zur Teilnahme am praktischen Teil der D.O.Q.-Test 2.0-Prüfung berechtigt. Die Arbeitsgemeinschaft Hundehaltung (AG-H) in der Bundestierärztekammer hat gemeinsam mit auf Verhaltenstherapie spezialisierten Tierärzten, veterinärmedizinischen Fakultäten und professionellen Hundeausbildern einen umfangreichen Fragenkatalog entwickelt, der von der Tierärztlichen Arbeitsgemeinschaft Hundehaltung e.V. (TAG-H) fortgeführt wird. Dieser ist für den bundesweiten Einsatz geeignet und aufgrund der einheitlichen Durchführung in einem Höchstmaß objektiv, gültig und zuverlässig.

Der Kurs "Das große Hunde-ABC" bereitet interessierte Hundehalter in Theorie und Praxis auf den D.O.Q.-Test 2.0 vor. In Niedersachsen ist der D.O.Q Test 2.0 bereits Pflicht. Mit der Einführung des Hundeführerscheins wird dieses Bundesland aber sicherlich nicht alleine bleiben, sondern nimmt vielmehr eine Vorreiterrolle ein. Die anderen Bundesländer - auch Bayern - stehen bereits in den Startlöchern. Außerdem... sachkundige Hundehalter mit wohl erzogenen Hunden erfahren eine höhere Akzeptanz und fördern das positive Image des Hundes in der Öffentlichkeit!

Inhaltlich werden folgende Themen behandelt: Vorbereitung zur theoretischen Prüfung (mit allen relevanten Sachthemen) - Trainingseinheiten zu den geforderten Übungen im Praxisteil (Begegnungen mit Radfahrern, Joggern oder Hunden, Rückruf, sicheres SITZ, PLATZ und BLEIB, Leinenführigkeit, das korrekte Führen des Hundes in der Öffentlichkeit). Im Kurspreis nicht inbegriffen sind die Kosten der praktischen Prüfung, die von einer externen Prüferin abgenommen wird. Für uns wird Trainerkollegin Evelyn Krischke aus Oberkotzau, zertifiziert durch die Tierärztekammer Schleswig-Holstein, anreisen. Ein Termin für die beiden Prüfungen (Theorie im Vorfeld bei uns in Neuenmarkt, Praxis mit maximal 6 Mensch-Hund-Teams pro Tag an einem noch zu bestimmenden Ort) wird am Ende des Kurses mit allen abgestimmt, die sich nach den 6 Trainingseinheiten sicher fühlen und anmelden möchten. Wir schreiben den Kurs gleich doppelt aus, wobei sich der Inhalt Dienstag und Freitag immer gleicht. So können insgesamt 12 Mensch-Hund-Teams gleichzeitig auf den offiziellen Hundeführerschein vorbereitet werden. Falls Fragen sind, meldet euch bitte!

KOSTEN
EUR 99,00 Nicht-Mitglieder

EUR 69,00 Hundepowermitgliedschaft
BRONZE
EUR 59,00 Hundepowermitgliedschaft SILBER

EUR 49,00 Hundepowermitgliedschaft GOLD

(schriftliches Unterrichtsmaterial nach jeder Stunde eingeschlossen)

Prüfung des Theorieteils (Prüfungstermin Frühjahr 2018)
EUR 40,00 pro Mensch-Hund-Team

Prüfung des Praxisteils (Prüfungstermin Frühjahr 2018)
EUR 60,00 pro Mensch-Hund-Team (zuzüglich Fahrtkosten, die für die Prüferin anfallen, geteilt durch die Anzahl der Teilnehmer pro Tag)

03. Oktober 2018
13.00 Uhr

Große Wanderung/Ausflug zum "Tag der deutschen Einheit

Infos folgen

08. Oktober 2018
19.00 Uhr

Themenabend "Hund trifft Hund" mit Sabine Wöhner

Infos folgen

21. Oktober 2018
10.00 Uhr - 16.00 Uhr

D.O.Q. Test 2.0 Prüfungstag

... für alle angemeldeten Mensch-Hund-Teams

31. Oktober 2018
18.00 Uhr

Halloween-Nachtwanderung für Mensch & Hund

Infos folgen

01. November 2018
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Feiertagsjederhundtreffen zu Allerheiligen

04. November 2018
09.00 Uhr

Heimtiermesse HausFreunde Nürnberg

Infos folgen

09.-11. November 2018

3-Tages-Übernachtungsevent "Stress, lass nach"

Infos folgen

16.-18. November 2018

Tierkommunikation Aufbaukurs 2 mit Karina Heuzeroth, Teil 1

23.-25. November 2018

Tierkommunikation Aufbaukurs 2 mit Karina Heuzeroth, Teil 2

09. Dezember 2018
13.00 Uhr - 18.00 Uhr

Hundepower Adventssonntag mit vielen Aktionen (2. Advent)

Infos folgen

16. Dezember 2018
13.00 Uhr

Winterwanderung mit kleiner Weihnachtsfeier (3. Advent)

Infos folgen

24. Dezember 2018
14.00 Uhr

Spaziergang zum Heiligen Abend

Infos folgen

25. Dezember 2018
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Jederhundtreffen zum 1. Weihnachtsfeiertag

Infos folgen

26. Dezember 2018
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Jederhundtreffen zum 2. Weihnachtsfeiertag

Infos folgen

31. Dezember 2018
14.00 Uhr

Silvesterwanderung und Übernachtungsparty

Infos folgen

01. Januar 2019
11.00 Uhr

Neujahrswanderung

Infos folgen

09227/902527 0171/8067525 info@erlebniszentrum-hund.de

Unsere Hundepower-Smartphone App... einfach kostenlos herunterladen
und alle Infos, Termine und wichtigen Mitteilungen direkt auf's Handy bekommen

iTunes Amazon Phone Android Webshadow

© Christine Ströhlein, Hundepower auf 4 Pfoten/Erlebniszentrum für Mensch & Hund, Wirsberger Straße 12, 95339 Neuenmarkt